Anrufen
Whatsapp
Anfragen
Buchen

Südtiroler Spinatknödel: Köstliche Rezepte und Ideen für ein leckeres Hauptgericht

WohnungenAparthotel Sonnhof FerienwohnungAnsehen
ZimmerTruden Sonnhof WellnessbereichAnsehen
WellnessUrlaub Süden Südtirols Sonnhof ZimmerAnsehen

Südtiroler Spinatknödel sind ein beliebter Teil der Südtiroler Küche und eine tolle Möglichkeit, Spinat in ein leckeres Hauptgericht zu verwandeln.


Rezept für Südtiroler Spinatknödel: So gelingen die Knödel zu Hause

Diese knusprigen Knödel werden aus einem Teig aus Mehl, Eiern und Spinat gemacht und dann im Wasser oder in der Brühe gekocht, bis sie gar sind.

Um Südtiroler Spinatknödel zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

Zunächst müssen Sie den Spinat gründlich waschen und dann in kochendem Wasser blanchieren, bis er weich ist. Anschließend abtropfen lassen und klein schneiden. In einer Schüssel Ricotta, Parmesan, Eier, Semmelbrösel und den gewürfelten Spinat vermengen und alles gut verkneten. Den Teig anschließend in kleine Knödel formen und in kochendem Salzwasser ca. 15-20 Minuten gar ziehen lassen.

Klicken Sie hier um weitere Rezepte für Südtiroler Gerichte zu finden.

Spinatknödel als Hauptgericht: So werden die Knödel zum Star auf dem Teller

Um diese Knödel als Hauptgericht zu nutzen, können sie mit einer köstlichen Soße serviert werden, zum Beispiel einer Sahnesauce oder einer würzigen Tomatensauce. Sie können auch mit Käse überbacken werden, um eine noch köstlichere Mahlzeit zu erhalten.

Ein weiterer Vorteil von Südtiroler Spinatknödel ist, dass sie gut mit vielen verschiedenen Beilagen kombiniert werden können. Zum Beispiel passen sie gut zu einem grünen Salat oder gebratenen Pilzen. Auch Gemüse wie Brokkoli oder Karotten sind eine gute Wahl, um die Mahlzeit abzurunden.

Insgesamt sind Südtiroler Spinatknödel eine leckere und gesunde Möglichkeit, Spinat in ein Hauptgericht zu verwandeln. Probieren Sie es doch einmal aus und genießen Sie die köstlichen Knödel mit Ihren Lieblingsbeilagen.

Wir sind jetzt am Ende dieses Artikels angelangt, nun noch kurz Werbung in eigner Sache. Sind Sie noch auf der Suche nach einer Ferienwohnung in Südtirol?

Hier haben wir einige Fotos unserer Ferienwohnungen für Sie vorbereitet:

Um Ihre Entscheidung etwas zu erleichtern, haben wir hier noch aktuelle Bewertungen unserer Kunden für Sie vorbereitet:


Gastgeberin Christine

Ihre Gastgeberin: Maria Christine

"Für unsere Gäste wünschen wir uns einen Urlaub in und mit der Natur, einen Urlaub der entspannend und erholsam ist, einen Urlaub der hilft neue Kräfte zu tanken."

Wir sprechen: Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch



FAQ Knödel Südtirol

Wie werden Südtiroler Spinatknödel zubereitet?

Südtiroler Spinatknödel werden aus einem Teig aus Mehl, Eiern und Spinat gemacht. Der Teig wird zu kleinen Knödeln geformt und dann im Wasser oder in der Brühe gekocht, bis sie gar sind.


Welche Soßen passen zu Südtiroler Spinatknödel?

Südtiroler Spinatknödel passen gut zu verschiedenen Soßen, wie zum Beispiel einer köstlichen Sahnesauce oder einer würzigen Tomatensauce. Auch Käse- oder Pilzsauce eignen sich gut als Beilage. Experimentieren Sie einfach und finden Sie die perfekte Soße für Ihre Knödel.

×

Gib deine E-Mail-Adresse ein und erhalte einen

10% Rabatt

auf die erste Buchung