Anrufen
Whatsapp
Anfragen
Buchen

Von Truden aus zur Krabes Alm in Altrei wandern

Die Krabes Alm in Altrei bietet sich ideal für eine schöne Wanderung an. Die Alm selbst ist nicht überlaufen und bietet traditionelle Gerichte an. Die Wanderung kann von Altrei und von Truden aus gestartet werden.




Infos: Truden - Krabes Alm

Strecke Dorfplatz - Krabes Alm

Vom Trudner Dorfplatz aus wandern Sie über den Steig Nr. 5 zur Peraschupf. Über das Hochmoor erreichen Sie in ungefähr drei Stunden die Krabesalm.

Höhenmeter

Auf dieser Strecke von Truden zur Krabes Alm werden insgesamt 400 Höhenmeter und eine Strecke von 13 km zurückgelegt.

Schwierigkeit

Die Wanderung ist etwas steil und relativ lang, erfordert somit Kondition und Technik.

Verpflegung

Über die Sommermonate ist die Verpflegung durch die Familie Giovanelli garantiert.

Öffnungszeiten

Die Krabes Alm ist über den Sommer geöffnet mit den Dienstag als Ruhetag. Im Juli und August gibt es keinen Ruhetag.

Kindertauglich

Die Wanderung zur Krabes Alm ist auch mit dem Kinderwagen möglich.



Wanderung von Truden zur Krabes Alm

Dorfzentrum (Kirche 1.122 m)

Vom Dorfzentrum aus startet die Wanderung zur Krabes Alm. Über die Kajetan-Pacher- und Andreas-Hofer-Straße gelangen sie zum Pichalaweg.

Pichala

Folgen sie jetzt dem Pichalaweg für einige Minuten bis zum Rungganöweg.

Rungganö

Wandern sie beim Rungganöhof vorbei und folgen sie dem Steig Nr. fünf.

Peraschupf (1.355 m)

In 45 Minuten Gehzeit erreichen Sie das Hochplateu der Peraschupf. Hier können Sie eine kurze Pause einlegen und das Panorama genießen und am direkt anliegenden See entspannen.

Krabes Alm (1.540 m)

Über blumenreiche und dichte Lärchenhaine erreichen Sie in weiteren 45 Minuten Gehzeit die Krabes Alm. Vor Ort wird man mit einem schönen Ausblick auf die Lagorai-Kette und den Gipfeln der Pala-Gruppe belohnt.



Häufig gestellte Fragen zur Unterkunft

Gibt es einen Parkplatz?

Für jedes Zimmer ist ein kostenloser Parkplatz und für jede Ferienwohnung zwei kostenlose Parkplätze vorgesehen. Sofern notwendig können Sie somit auch mit zwei Autos anreisen.


Was sind die Check-in und Check-out Zeiten?

Der Check-in in unserer Unterkunft ist ab 15:30 Uhr und der Check-out bis 10:00 Uhr möglich. Ein Early-Check-in und Late-Check-out ist auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit möglich (mit Aufpreis).


Sind Hunde erlaubt?

Sie können Ihren Hund gerne mitbringen. Jedoch ersuchen wir Sie uns dies bereits vor Ankunft mitzuteilen. Wir bitten Sie für Ihren Hund einen eigenen Fressnapf sowie eine Decke mitzubringen. Für den zusätzlichen Reinigungsaufwand sind bei Abreise 30 € zu bezahlen.


Hat meine Ferienwohnung bzw. mein Zimmer einen Balkon?

Ja, es gibt bei uns Optionen mit Balkon. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon (südseitig). Die Ferienwohnung Silvia verfügt über einen Balkon, die Ferienwohnung Marco über zwei Balkone.


Gibt es in der Unterkunft Frühstück?

Ja, Frühstück kann optional dazugebucht werden. Reichhaltig, frisch und gesund - so würden wir unser Frühstück beschreiben. Eine große Auswahl an Obst, frisch gepressten Säften, leckeren Süßspeisen, Südtiroler Käse und Speck erwartet Sie. Aufpreis 16 € pro Person und Tag.


Liegt die Unterkunft zentrumsnahe?

Der Sonnhof liegt nur wenige Gehminuten vom Ortskern entfernt. Alle Sehenswürdigkeiten unseres Dorfes sind von der Unterkunft aus und ohne Auto erreichbar.


Gibt es einen Wellnessbereich?

Ja, wir verfügen über einen Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Ruheraum und zahlreichen Kneippmöglichkeiten.