Anrufen
Whatsapp
Anfragen
Buchen

Top 5 Sehenswürdigkeiten in Bozen, Meran & Umgebung ("Must see" Südtirol)

WohnungenAparthotel Sonnhof FerienwohnungAnsehen
ZimmerTruden Sonnhof WellnessbereichAnsehen
WellnessUrlaub Süden Südtirols Sonnhof ZimmerAnsehen

Über das ganze Südtiroler Land verteilt gibt es sehr viel zu erkunden. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten die Sie in Südtirol gesehen haben müssen (sozusagen die "Must sees"). Wir zeigen Ihnen hier unsere persönlichen Top 5 Ausflugsziele für einen Urlaub in Südtirol.


Zu den Top 5 Sehenswürdigkeiten in Südtirol zählen:




Die sehenswertesten Orte in ganz Südtirol

Pragser Wildsee

Ein wahres Juwel Südtirols. Dieser Bergsee zählt zu den Top-Sehenswürdigkeiten Südtirols.

Erdpyramiden am Ritten

Bewundern Sie bei uns in Südtirol die höchsten und formschönsten Erdpyramiden Europas.

Kalterer See

Der größte Badesee Südtirols im Süden in unmittelbarer Nähe zum Weindorf Kaltern.

Weißhorn in den Fleimstaler Alpen

Ein einmaliger Berg Südtirols. Zusammen mit dem Schwarzhorn ist dieser, aufgrund seiner isolierten Lage, weithin sichtbar.

Ötzimuseum in Bozen

Ein weiteres Must-See in der Landeshauptstadt.


Pragser Wildsee im Pustertal, ein absolutes "Must see"



Pragser Wildsee im Überblick

Lage

Der Pragser Wildsee ist ein einmaliger Bergsee in der Südtiroler Gemeinde Prags. Der See befindet sich zwischen Bruneck und Toblach.

Preis

Der Pragser Wildsee ist eine kostenlose Sehenswürdigkeit Südtirols, lediglich der Parkplatz ist zu bezahlen. Mit dem Bus kommt man die letzten Meter bis zum See.

Öffnungszeiten

Der Pragser Wildsee ist das ganze Jahr über geöffnet, lediglich die Straße zum See ist aufgrund des großen Andranges an Touristen über die Sommermonate geschlossen.

Regen

Diese Sehenswürdigkeit wird bei Regen nicht empfohlen. Über die Sommermonate leuchtet der See leuchtet am schönsten.

Geeignet für Kinder

Ein einmaliges Erlebnis für die ganze Familie. Kinder bis 6 Jahre können die öffentlichen Verkehrsmittel zum See kostenlos nutzen.

Geeignet mit Hund

Auch für Ihren Vierbeiner ist der Pragser Wildsee ein einmaliges Erlebnis.


Erdpyramiden - ein einmaliges Erlebnis

Erdpyramiden Erdpyramiden von der Ferne Erdpyramiden auf dem Ritten Erdpyramiden Haufen Erdpyramiden erkunden


Überblick über die Erdpyramiden

Lage

Die Erdpyramiden befinden sich an mehreren Orten am Ritten, einem Hochplateu unweit von Bozen.

Preis

Die majestätitischen Erdpyramiden befinden sich in der Natur und sind somit komplett kostenlos.

Öffnungszeiten

Die Erdpyramiden sind das ganze Jahr über zugänglich, eine Wanderung dorthin wird ganzjährig, außer im Winter, emfpohlen.

Regen

Im Regen sind die Erdpyramiden nicht besonders schön zu beobachten, jedoch ist Regen für die Entstehung dieser verantwortlich.

Geeignet für Kinder

Der Weg ist für Kinder und Kleinkinder (auch mit Kinderwagen) geeignet. Entlang den Erdpyramidenweg auf Lengmoos können Sie einmalig mit Ihren Kindern spazieren.

Geeignet mit Hund

Auch Hunde kommen hier auf ihre Kosten. In weiten Wiesen kann sich der beste Freund des Menschen austoben.


Der Kalterer See im Süden Südtirols

Kalterer See von der Ferne Vogelperspektive Weinfelder Kalterer See


Infos zum Kalterer See

Lage

Ein wunderschöner See im Südtiroler Überetsch. Etwa 14 km südlich von Bozen gelegen steigt die Badetemperatur auf bis zu 28 °C.

Preis

Über die Strandbäder Gretl am See und Klughammer können Sie kostenpflichtig zum See. Geheimtipp: Es gibt auch kostenlose Zugangsmöglichkeiten über verschiedene Steige im Norden des Sees.

Öffnungszeiten

Der Zugang über Gretl am See und Klughammer ist natürlich zeitlich begrenzt. Über unseren Geheimtipp können Sie aber zu jeder Uhrzeit im See schwimmen gehen.

Regen

Im Regen sollten sie den Kalterer See meiden, vor allem wenn bei einem Gewitter.

Geeignet für Kinder

Der Kaltere See ist vor allem bei den Kindern beliebt. Ihre Kinder werden sich hier also sehr wohl fühlen.

Geeignet mit Hund

Aus hygienischen Gründen ist die Mitnahme von Hunden in die Strandbäder nicht erlaubt. Über den Steig im Norden ist dies jedoch erlaubt.


Unser Geheimtipp: Das Weißhorn

Weißhorn vom Schwarzhorn aus Weißhorn im Winter Weißhorn Aussicht


Das Weißhorn in Aldein

Lage

Das Weißhorn, häufig auch Aldeiner Weißhorn genannt, ist ein Berg in den Fleimstaler Alpen. Er befindet sich südlich des Hochplateus Regglberg im Südtiroler Unterland.

Preis

Für die Wanderung zum Weißhorn fallen keine Kosten an. Ihr Auto können Sie am kostenlosen Parkplatz in Jochgrimm abstellen.

Öffnungszeiten

Das Weißhorn ist zu jeder Jahreszeit begehbar. Sowohl Wanderungen im Sommer als auch Wanderungen im Winter sind ein einmaliges Erlebnis.

Regen

Im Regen sollten man diese Wanderung meiden.

Geeignet für Kinder

Die Wanderung von Jochgrimm zum Weißhorn ist etwas steil, aber für Kinder ohne Probleme machbar.

Geeignet mit Hund

Der Hund kommt auch bei dieser Wanderung auf seine Kosten, dieser kann frei herumlaufen und die damit verbundene Freiheit genießen.


Ötzimuseum in Bozen



Ötzi - Der Eisman vom Tisenjoch

Lage

Das Ötzimuseum befindet sich in der Museumsstraße in Bozen. Hier befindet sich Ötzi, eine der ältesten Mumien weltweit, welche auf über 5.000 Jahren geschätzt wird

Preis

Erwachsene bezahlen 9.00 €. Es gibt Ermäßigungen für Kinder, Familien, Menschen mit Behinderung und Gruppen.

Öffnungszeiten

Das Ötzimuseum ist ganzjährig geöffnet von 10:00 - 18:00 Uhr mit dem Montag als Ruhetag.

Regen

Das Ötzimuseum ist die Sehenswürdigkeit schlecht hin, sofern sie einen Urlaubstag im Regen erwischen.

Geeignet für Kinder

Das Ötzimuseum ist sehr erlebnisreich aufbereitet und somit für die Kinder ein absolutes Highlight. Didaktisch auf jeden Fall eine Bereicherung für unsere Kinder.

Geeignet mit Hund

Kleine Hunde dürfen in das Museum, große Hunde müssen draußen bleiben.


Welche Sehenswürdigkeiten werden in Südtirol am meisten besucht?

Neben den bereits genannten Sehenswürdigkeiten gibt es in Südtirol noch eine Vielzahl an weiteren Orten die man als Tourist unbedingt gesehen haben muss.

Besondere Ausflugsziele findet man in Südtirol sowohl sowohl im Berg und im Tal, in den uralten Städten kann man am besten die Kunst und die Kultur Südtirol hautnah miterleben.

Beim Klettern und Wandern ist es möglich die bekanntesten Gipfel der Alpen zu besteigen, Südtirol wird von oben erst so richtig sehenswert.

In der nachfolgenden Aufzählung haben wir Ihnen die wohl am meist besuchtesten Sehenswürdigkeiten Südtirols aufgelistet, über Seen bis hin zu bekannten Berge ist alles dabei. Die bereits genannten Wahrzeichen Südtirols werden wir hierbei aber bewusst ausschließen um Überschneidungen zu vermeiden:

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir diese Liste noch um einige Wahrzeichen erweitern könnten, dies würde aber den Rahmen dieses Beitrags sprengen. Südtirol ist ein wunderschöner Ort und hat so viel zu bieten, dass dies alles nicht auf einer Webseite veröffentlicht werden kann.

So zum Beispiel der Rosengarten, ein wunderschönes Bergmassiv und ein absolutes "Must See", welches immer wieder einen Besuch wert ist.

Must See Sehenswürdigkeiten  Bozen und Meran Rosengarten

Ist Bozen oder Meran schöner?

Diese Frage lässt sich nicht so pauschal beantworten, zumal sie von den Vorlieben der jeweiligen Person, welche in diese Stadt fahren möchte, abhängt.

Wir können in diesem Beitrag somit keine Antwort zu dieser Frage geben. Wir werden Ihnen hier die Vorteile der beiden Städte vor Augen halten.

So erhalten Sie einen Überblick über die jeweilige Stadt und können sich die Frage selbst beantworten.

Was spricht für Bozen?

Was spricht für Meran?

Was kann man bei schlechtem Wetter in Südtirol machen?

Was tun bei Schlechtwetter?

Mit knapp 300 Sonnentagen gibt es in Südtirol nur sehr wenige Tage in denen es regnet. Man sollte sich aber dennoch die Frage stellen was man im Falle von Schlechtwetter unternehmen kann.

Auch bei Regen hat Südtirol viel zu bieten und erlaubt es auch diese Tage sinnvoll zu nutzen. Zu den schönsten Aktivitäten für Urlauber und Familien in Südtirol bei schlechtem Wetter zählen:

Was kann man sonntags in Südtirol machen?

Es stellt sich auch die Frage was man sonntags in Südtirol machen kann, zumal hier die meisten Läden geschlossen haben.

Sie brauchen sich hier absolut keine Gedanken zu machen. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Südtirols schließen nämlich nie.

Wie wir in diesem Beitrag erfahren haben ist die Landschaft Südtirols die Hauptattraktion dieser nördlichsten Region Italiens.

Auch die meisten Restaurants und Bars haben Sonntags immer geöffnet.

Sollte es mal sonntags regnen und sie befinden sich in Südtirol dann gibt es auch hier eine Lösung.

Das bereits genannte Einkaufszentrum Twenty hat auch am Sonntag geöffnet.


Gastgeberin Christine

Ihre Gastgeberin: Maria Christine

"Für unsere Gäste wünschen wir uns einen Urlaub in und mit der Natur, einen Urlaub der entspannend und erholsam ist, einen Urlaub der hilft neue Kräfte zu tanken."

Wir sprechen: Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch



Häufig gestellte Fragen zu den Sehenswürdigkeit

Was ist ein absolutes Must See?

Auf unserer Seite beschreiben wir 5 absolute 'Must sees' des Landes. Dazu zählen: Der Pragser Wildsee, die Erdpyramiden, der Kalterer See, das Weißhorn und das Ötzimuseum.


Welche Sehenswürdigkeit in Bozen bei Regen?

Bei Regen bietet sich in Bozen das Ötzimuseum an. Wer lieben shoppen gehen will, kann im Einkaufszentrum Twenty seiner Kauflaune freien Lauf lassen.