Anrufen
Whatsapp
Anfragen
Buchen

Ferienhaus mit Jagdgelegenheit in Südtirol

WohnungenAparthotel Sonnhof FerienwohnungAnsehen
ZimmerTruden Sonnhof WellnessbereichAnsehen
WellnessUrlaub Süden Südtirols Sonnhof ZimmerAnsehen

Sie suchen nach einer Unterkunft für Ihren nächsten Jagdurlaub? Kommen Sie nach Südtirol und finden Sie einmalige Jagdgelegenheiten vor. Hier schlägt das Jägerherz höher.


Die Jagd in Südtirol

In den Südtiroler Wäldern findet man nicht nur Wanderer und Pilzsammler vor, sondern auch viele Jäger.

Diese finden in den Südtiroler Wäldern hauptsächlich Schalenwild, also Reh- und Rotwild, vor.

Zusätzlich ist auch Niederwild (Füchse & Hasen) in den Südtiroler Bergen unterwegs, die Vogeljagd hat in Südtirol eine langjährige Tradition.

Insgesamt gibt es in Südtirol ca. 6000 Jäger. Diese dürfen natürlich nicht das gesamte Jahr über auf die Pirsch gehen, zumal es bei der Jagd hauptsächlich um den Erhalt des Gleichgewichts zwischen Wildbestand und Umwelt geht.

Sie möchten ein Ferienhaus in Südtirol mit Jagdgelegenheit buchen? Unsere Ferienwohnungen warten auf Sie.

Wann beginnt die Jagdsaison?

Nachdem die Territorien der Tiere immer kleiner werden, ist es die Aufgabe der Waidmann-Riege das bereits eben angesprochene Gleichgewicht aufrecht zu erhalten. Das Aufrechterhalten der Lebensräume der Tiere hat in der Jagd absolute Priorität.

Aus den genannten Gründen wird in Südtirol genau festgelegt, welche Tiere in welcher Menge geschossen werden dürfen.

Das Reh- und Rotwild kann generell vom 01. Mai bis zum 15. Dezember geschossen werden, die anderen Tierarten können nur in sehr eingeschränkten Zeiten geschossen werden.

Schalenwild darf die ganze Woche über geschossen werden, beim Niederwild sind maximale drei Tage die Woche vorgesehen und das in nur einem sehr eingeschränkten Zeitfenster.

Weitere detaillierte Informationen können dem Jagdkalender entnommen werden.

Welche Personen dürfen jagen?

Südtirol besteht aus 8 Jagdbezirken und 145 Revieren (soziales Revierjagdsystem). Jeder darf in seiner Heimatgemeinde auf die Jagd gehen. Die Voraussetzung hierfür ist, dass die Einschreibegebühr für das Revier bezahlt wurde und der Jagdbefähigungsnachweis und auch ein Jagdgewehrschein vorgezeigt werden kann.

Letzteren erhält man nach abgeschlossener Jägerprüfung.

Für alle interessierten Personen gibt es im Schloss Wolfsthurn ein Museum für Jagd- und Fischerei.


Gastgeberin Christine

Ihre Gastgeberin: Maria Christine

"Für unsere Gäste wünschen wir uns einen Urlaub in und mit der Natur, einen Urlaub der entspannend und erholsam ist, einen Urlaub der hilft neue Kräfte zu tanken."

Wir sprechen: Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch



FAQ Jagdurlaub im Ferienhaus

Welche Jagdmöglichkeiten gibt es in Südtirol?

In Südtirol können verschieden Tierarten gejagt werden, unter anderem Schalenwild, Niederwild sowie Vögel.


Wann beginnt die Reh- und Rotwildjagd?

Reh- und Rotwild zählt zum Schalenwild. Diese Tiere können in Südtirol vom 01. Mai bis zum 15. Dezember geschossen werden.

×

Gib deine E-Mail-Adresse ein und erhalte einen

10% Rabatt

auf den nächsten Urlaub